Benefiz für Refugio

1600 € vom Chor „Die Untertanen“ und Bäckerei Cibaria

Foto: GGUA

Wir bedanken uns bei dem Chor „Die Untertanen“, die im März im Rahmen ihres Programmes „Wohin?“ ein Benefizkonzert zu Gunsten Refugios gaben, bei der Bäckerei Cibaria und bei allen spendenfreudigen Zuhörer*innen. Insgesamt konnten so über 1600 € an Refugio überreicht werden. Hierdurch sind wir in der Lage, einen Teil der Kosten für Sprachmittler*innen bei ambulanten Therapeut*innen übernehmen zu können. Wir freuen uns über die Spende und darüber, dass das Thema der Kostenübernahme für Sprachmittler*innen in die Öffentlichkeit getragen wird. Zudem möchten wir uns für den schönen Konzertabend bedanken – das Programm „Wohin?“ beleuchtet das Thema Flucht und Ankommen auf sehr hörenswerte Art.